ads/auto.txt


Haus in Rotem Beton / Sanden+Hodnekvam Architekten

Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Dies rote Haus ist qua sich wiederholender Bausatz aus isolierten Betonelementen konzipiert. Die tragenden Elemente sind unabhängig von den Innenwänden angeordnet und offenstehen den Kunden ein großzügiges Haus, dies an wechselnde Bedürfnisse individuell werden kann. Die rationelle Konstruktion ermöglichte es den Bauherren, große Teile jener Konstruktion selbst zu erledigen.

Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Die Wohnungspreise in Norwegen sind hoch, und es gibt nur wenige Alternativen zum standardisierten Wohnungsmarkt. Wie Architekten wollen wir zu verschiedenen Lebensformen hinzufügen; kooperatives Wohnen, selbstgebautes Wohnen, generationenübergreifendes Wohnen und andere Wohngemeinschaften. In Lillehammer nach sich ziehen wir ein Bauprojekt für jedes eine Drei-Generationen-Familie. Aufgrund eines relativ großen Programms und eines begrenzten Budgets wurde die Wirtschaft zu einem wichtigen Kennzeichen. Wir mussten Lösungen finden, die erschwinglich waren und für jedes den vorgesehenen Gebrauch probat waren.

Erdgeschossplan


Die Topographie uff dem Terrain ist steil, mit einem Höhenunterschied von etwa 10m (32ft) intrinsisch eines 650 qm großen Geländes. Ein großer Teil des internwird in den Hang gegraben, um dies Sendung uff dies kompakte Terrain zu passen, und taktgesteuert Höhenbestimmungen zu befolgen und die Panorama zu maximieren. Dies Haus ist schräg zum Kasus des Geländes abgewinkelt, um uff allen Seiten Räume von hoher Qualität zu schaffen und von allen drei Etagen aus uff den Blick zu kommen.

GrundrissStufe 2


Basierend uff dem begrenzten Haushalt und mit zwei Fassaden teilweise unterirdisch, nach sich ziehen wir vorgefertigte Betonelemente wie dies äußere Baumaterial gewählt. Jeder Fassaden, sowohl über- qua nebensächlich unterirdisch, sind isolierter Beton (Cellcrete) mit einer 50mm Außenschicht aus pigmentiertem Beton. Eisenoxyd wird jener Betonmischung zugesetzt, um eine deutliche rote Farbton zu erzeugen. Die Reifenpanne sind in jener Schicht freigelegt, um die Struktur lesbar zu zeugen.

Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Dies rationelle Gebäudesystem erleichtert dies Konstruieren, ermöglicht einfache Detaillierung und damit geringere Baukosten. Die sichtbaren Fugen zwischen den vorgefertigten Elementen und den Linien zwischen den Brettern in jener Gussmischung erzeugen ein charakteristisches Probe in den Fassaden. Betonelemente werden wiederholt, um die Schalung für jedes mehrere Elemente wiederzuverwenden. Dies sich wiederholende System separater Elemente ermöglicht die mögliche Wiederverwendung jener Baustoffe in jener Zukunft.

Axo


Holz ist oft jener gewählte Nährstoff in Projekten mit hohem Nachhaltigkeitsanspruch. Wenn wir jedoch uff historische Gebäude von hoher Qualität zurückdenken, nach sich ziehen sie oft aus Stein oder Beton gebaut – harte und robuste Materialien, die für jedes den Stopp gebaut werden. Im Projekt in Lillehammer wollten wir untersuchen, wie wir ein Haus konstruieren können, dies die Erfindung jener Nutzung qua neue Konzept für jedes eine nachhaltige Baukunst resorbieren kann. Es ist ein Haus, dies gebaut wird, um durch Einstellung oder Wiederaneignung zu halten.

Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Die Innenwände sind unabhängig vom tragenden System, so dass jener Plan neu konfiguriert werden kann. Dies Haus kann leichtgewichtig an zukünftige Bewohner oder wechselnde Bedürfnisse individuell werden. Dies Innerer jener Kochstube und des Wohnzimmers ist mit knotenfreien Kiefern verkleidet, sowohl an den Wänden qua nebensächlich an jener Schicht. Wie für jedes den Rest des Hauses, sind die Betonplatten in jener Schicht ausgesetzt. Die Böden sind mit Standard-Zementestrich trüb. Mobiliar aus Kiefernsperrholz werden an jener Unterkunft gebaut.

Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Die Zusammenstellung aus einem rationalen und sich wiederholenden Gebäudesystem und dem erheblichen Ausgabe jener Bauherren führten zu sehr niedrigen Baukosten. Durch ihre eigenen Anstrengungen in jener Bauzeit nach sich ziehen die Eigentümer des internumfangreiches Wissen via ihr eigenes Haus gewonnen und sie wahrnehmen sich sowohl für jedes den Prozess qua nebensächlich für jedes dies Endergebnis stark zuständig.

Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


Mit freundlicher Genehmigung von Sanden+Hodnekvam Architects


. (tagsToTranslate) Concrete(t)Projects(t)Built Projects(t)Selected Projects(t)Residential Architecture(t)Houses(t)Lillehammer(t)On Facebook(t)Norwegen

Related posts of "Haus in Rotem Beton / Sanden+Hodnekvam Architekten"

How to Bend Wood

From its starting to point as a tree to its product form as a beam or piece of furniture, wood used in architecture and interior design goes through several stages and processes. A renewable resource and popular traditional building material, wood is demgemäß often cited as a promising construction material of the future, one that...

Restaurant Ya / C + Architekten

In Dafangjia Hutong, Peking, ist „Ya“ ein Restaurant welcher Yunnan-Kochkunst, dasjenige von C + Architects zum Besten von die Catering-Marke „Under Clouds“ entworfen wurde. Es versteckt sich zwischen Wohnhäusern, Tempeln und Bürogebäuden, in denen die Merkmale von Altertümlich und Neu, Tradition und Moderne zeitgleich leben. Während des gesamten Projektprozesses drehte sich die Diskussion zwischen dem...

Das Haus im Raster / LIJO RENY Architekten

"The House within the Grid" liegt in einer grünen Umgebung hinauf einem leichtgewichtig erhöhten Grundstück, dies von einer ruhigen Straße auserreichbar ist. Dieses Haus wurde zum Besten von ein Arztpaar und seine 4 Kinder in Sharjah entworfen und war qua Ort jener Meditation, Verjüngung und Koppelung während ihrer häufigen Besuche in Kerala gedacht. Das weitläufige...

Fashion Forward Home Design mit zeitloser Eleganz

Dasjenige Fluor-Haus ist ein 590 Quadratmeter großes Haus zu Gunsten von eine junge Familie in Minsk, Weißrussland, dasjenige von LEVEL80 Architects entworfen und visualisiert wurde. Da die Eigentümer in jener Modebranche tätig sind, wurde dasjenige Interieur so gestaltet, dass es mit zeitloser Eleganz stilvoll im Trend liegt. Hochmoderne Designermöbel füllen dasjenige pragmatische und geräumige Interieur....

LESEN SIE AUCH:  Our Very Best Home Decor Ideas for 2020

Home | About | Copyright | Privacy Policy | Terms | Kontakt | Sitemap