ads/auto.txt


Wie man ein minimalistisches Esszimmer schmückt

In diesen Tagen erleben unsrige Speisesäle viel Action, gehen denn Arbeitsstelle und ort pro Mahlzeiten täglich. Da wir weiterhin mehr Zeit zu Hause zubringen, ist heute mehr denn je ein organisierter und unübersichtlicher moderner Essbereich unerlässlich.

Betrachten wir den minimalistischen Speisesaal. Geerdet in minimalistischen Möbeln, einfachen Akzenten und neutralen Farben, ist jener Look genau dasjenige, welches wir jeglicher nötig haben – weniger Zeug, mehr Spielfeld. Während die minimalistische Innenarchitektur-Ästhetik oft von sauber gefüttert solange bis völlig ersatz, sind wir Fans von beiden Enden des Spektrums und die Gesamtheit mittendrin. Dasjenige bedeutet, dass wir Vertrauen schenken, dass Sie bequeme Mobiliar und verknüpfen abgespeckten Raum nach sich ziehen können, ohne die leere Raumroute zu umziehen.

Es geht drum, verknüpfen stromlinienförmigen Holzesstisch mit coolen Mid-Century-Stühlen zu vermischen, eine moderne und designvorwärts gerichtete Taschenlampe aufzuhängen, während Sie Ihre weißen Wände kahl halten, oder die Gesamtheit im Raum unparteiisch zu halten, mit Ausnahmefall eines strukturierten Naturfaser-Teppichs, jener ein fesselndes geometrisches Probe aufweist.

Wenn Sie die Idee eines minimalistischen Esszimmers lieben, demgegenüber nicht wissen, wo Sie einführen sollen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Vorlesung halten Sie weiter pro 8 Zeug, die Sie im Ophthalmos behalten sollten, um den Look nachdem Hause zu schaffen.

1. Clear Out Clutter

Nachher dem Mantra “weniger ist mehr” sollte es in Ihrem minimalistischen Essbereich drum umziehen, die richtigen Fundamentstücke zu nach sich ziehen und leer stehend von Unordnung zu sein. Weniger Mobiliar lassen Sie genauso mehr begehbaren Raum und macht den Raum einfacher zu reinigen und zu pflegen.

Die Konzeption Essentials: Minimaler Esstisch mit klaren Linien. Mid-Century-Stil Stühle, die ungeschützt und luftig sind. Ein skulpturaler moderner Luster, jener die stromlinienförmige Form des Tisches widerspiegelt.

LESEN SIE AUCH:  Was auch immer, was Sie jemals wissen wollten, wie man Wurfkissen auf einem Sofa arrangiert

2. Bleiben Sie unparteiisch

Eine neutrale Palette ist unerlässlich, um den minimalistischen Look einzufangen. In einem minimalistischen Speisesaal bedeutet dasjenige knackige Neutrale wie Elfenbein-, Holzkohle- und Hellholztöne oder eine monochrome Schwarz-Weiß-Palette. Die Idee ist, sich wieder an farbezuchen, damit Möbelformen dasjenige Sprechen zeugen.

Die Konzeption Essentials: Moderner Tisch aus hellem Holz, jener sich in den Raum einfügt. Moderne gepolsterte Essstühle in weiß oder rehbraun Tönen. Großformatige abstrakte Kunst in Schwarz-Weiß.

3. Entscheiden Sie sich pro optimierte Formulare

Minimalistische Speisesäle sind schnörkellos, welches bedeutet, dass ebendiese Räume zusätzlich zu Null-Unordnung mit stromlinienförmigen minimalistischen Möbeln mit starken Linien ausgestattet sind. Folglich überspringen Sie Designs mit viel Ornament. Denken Sie an eine glatte weiße zylindrische Vase mit einem gunmetalgrauen rechteckigen Spiegel.

Die Konzeption Essentials: Schlanker und minimalistischer Esstisch mit cooler Silhouette. Schlankes offenes Konsolenregal mit tonisieren Linien. Moderner unparteiisch gestreifter Teppich, jener den Hauptaugenmerk aufwärts den Essbereich richtet.

4. Play Up Symmetry

Zwischen Speisesälen ist Symmetrie jener Schlüssel pro Equilibrium und Kohäsivität. Noch wichtiger ist es in einem minimalistischen Raum, in dem es nicht viele Akzente gibt. Unterordnen Sie sich aufwärts Ihr Layout und in die Wege leiten Sie Ihren Tisch, Stühle und Kunst, um bewusst und unbeirrbar zu erscheinen.

Die Konzeption Essentials: Moderner Esstisch mit einem stabilen Sockel. Ein Sine tempore von sechs oder acht Stühlen, die innig am Tisch sitzen. Gestreifter oder Naturfaser-Teppich, jener den Essbereich zentriert.

5. Nach sich ziehen Sie viele natürliche Materialien

MinimalistischeInnenarchitektur engstirnig sich nicht nur aufwärts weiße Zimmer und Ersatzmöbel. Um ein minimalistisches Esszimmer aufzuwärmen, halten natürliche Materialien und Texturen Ihren Raum davon ab, sich untief und lasch zu wahrnehmen. Lean in Stücke, die natürliche Holzkörner, nubby Teppiche und gewebte Einzelheiten zeigen. Sehen Sie es denn Hinzufügen von mehr, ohne mehr Unordnung hinzuzufügen.

LESEN SIE AUCH:  Neutrale Badezimmer machen ein Statement

Die Konzeption Essentials: Kräftiger Holzesstisch mit sichtbarer Textur. Gemusterten Naturfaser-Teppich. Holz-und-gewebten Faserschrank mit starker visueller Texturierung.

6. Umfassung Negativer Raum

In einem minimalistischen Essbereich ist es okay, leere Wände zu nach sich ziehen. Stilieren Sie stattdessen Ihre Oberflächen mit ein paar kuratierten Akzenten, wie eine skulpturale Vase, Gefäß oder Objekt. Ein guter minimalistischer Dekoransatz ist zu stylen, wie Sie normalerweise würden, dann explantieren Sie die Hälfte jener Verpflichtung. Dies wird die Schönheit jener Stücke, die Sie behalten, hervorheben.

Die Konzeption Essentials: Eine Grundstock an Vasen und Schalen, die fesselnde moderne Gießen nach sich ziehen. Gewebter Stuhl, jener die Betrachtung aufwärts eine keilförmiges Stück lenken kann. Ein cooler zeitgenössischer Fan, jener pro ein Kunstwerk steht.

7. Spielen Mit Topologie

Homolog wie zusammen mit natürlichen Materialien kann Ihr minimalistischer Essbereich von geometrischen Designs und Gießen profitieren. Hier nach sich ziehen die Mobiliar jeglicher schöne skulpturale Gießen, sind demgegenüber genauso praktisch pro den Gesamtraum. Remember form follows funktion!

Die Konzeption Essentials: Linear geschnitzter Holzesstisch mit rechteckigen Ausschnitten. Große runde Stahlspiegel und industrielle Pendelleuchte, die visuelles Motivation hinzufügen. Wishbone Stühle und drahtige Barhocker, die müßig und spürbar sind.

8. Kontrast verstärken

Neben Texturen und Gießen geht es in minimalistischen Speisesälen um Kontrast. Es ist dasjenige, welches den Raum zum Leben erweckt. Vermixen Sie helle und dunkle Farbtöne, kräftige und weiche Materialien, rechteckige und runde Gießen, harte und glatte Oberflächen. Verfemen Sie reibungslos darauf, dass Sie zusammen mit Ihrer minimalistischen neutralen Palette bleiben.

Die Konzeption Essentials: Dark-Metal minimalistische Nsenstühle. Subtil gemusterte Textilware mit modernen Motiven. Eine kräftige Wand, die mit Dekor in knackigen Weiß- und Schwarztönen austariert ist.

LESEN SIE AUCH:  (Folge 3) The Render Visual Companion: Warum ist die Welt so besessen von modernem Design der Mitte des Jahrhunderts?

Inspiriert, um Ihren Essbereich umzugestalten?

.

Related posts of "Wie man ein minimalistisches Esszimmer schmückt"

Modern Rockin 'Chair Roundup

Mit unserer Zusammenstellung moderner Schaukelstühle können Sie rocken und rollen. Von modisch geformtem Polymer solange bis hin zu handgeschnitztem Holz, drinnen oder unter freiem Himmel, gibt es zusammensetzen Schaukelstuhl zu Gunsten von jeden Geschmacksrichtung und jeden Raum. Es fiel uns schwergewichtig, unsrige Favoriten auszuwählen. Hier sind ein paar Schaukelstühle zum Auschecken, 12 um genau zu...

51 Kleine Esstische, um Platz zu sparen, ohne Stil zu opfern

Vorleger Modern Kitchen Table aus welcher Zentrum des Jahrhunderts: Ein kompakter Esstisch, welcher jedem Raum eine große Portion modernes Flair verleiht. Die schlanke ovale Tischplatte ermöglicht 4-6 Personen, zusammen zu speisen, während die Holzbeine speziell entworfene Böden nach sich ziehen, um die Möglichkeit von Schäden betrübt zu reduzieren. Ganz zu sich bedeckt halten davon, dass...

Pretty in Pink: 10 Möglichkeiten, ein von Designern genehmigtes rosa Schlafzimmer zu stylen

Hier ist Ihre freundliche Flashback, dass Rosa nicht nur zu Händen eine Prinzessin Barbie Dreamhouse ist. Im Unterschied zu den weit gehegten populären Überzeugungen ist Pink fast wie eine vielseitige, beruhigende und raffinierte Farbton, die in vielen verschiedenen Innenarchitekturstilen verwendet werden kann. Verschiedene Rosatöne nach sich ziehen in den letzten Jahren in großem Licht ins...

Treffen Sie die Macher: Michele De Lucchi

Portrait mit freundlicher Genehmigung von Artemide. Fotograf: Erwitt Elliott. Artemide wurde 1959 von Ernesto Gismondi gegründet, und dies Inländer Unternehmen hat mit den talentiertesten Designern dieser Welt zusammengearbeitet, um zahlreiche ikonische moderne Designs zu kreieren, von denen viele in den ständigen Sammlungen von Museen hinauf dieser ganzen Welt angesiedelt sind. Wie es dies Glücksgefühl will,...

Home | About | Copyright | Privacy Policy | Terms | Kontakt | Sitemap